Zurück zum Katalog (Neue Kunst (Malerei / Graphik / Skulptur))

Los Nr. 8 | A298

0008-Hiroshi Asada, “Histoire de terre”, 5 sign. Farbaquatinta-Radierungen von 1978, 3 x in Kassette, 2 x gerahmt

€ 20
€ 450-500
Hiroshi Asada, "Histoire de terre", 5 sign. Farbaquatinta-Radierungen von 1978, 3 x in Kassette, 2 x gerahmt Hiroshi Asada,1931 Kyoto - 1997, japanischer Maler und Radierer in Paris lebend, hier: "Histoire de terre", 5 tlg. Radierzyklus von 1978, je 32 x 42,5 cm, 3 Blätter noch in der leinengebundenen Originalkassette, 2 Stücke gerahmt, alle num. 43/80 & sign. Zum Künstler: Asadas Vater Benji Asada und sein älterer Bruder Takashi Asada waren ebenfalls Maler und für ihre Gemälde im japanischen Stil bekannt. Hiroshi Asada widmete sich allerdings der Malerei, die er in der Tradition westlicher Meister ausführte. Asadas Arbeiten beschäftigten sich mit der Psychologie des Alltags, die sich als Stillleben mit einem Hauch von Surrealismus präsentierten. Seine kreative Kunst wurde hauptsächlich von den 1950er Jahren inspiriert. 1971 zog Asada nach Frankreich, wo er ein eigenes Studio eröffnete. Als er die mühsamen Techniken des Kupferdrucks erlernte, wurde sein Surrealismus immer anspruchsvoller und komplizierter. Asada stellte in ganz Europa aus, bis er 1983 aufgrund einer Erkrankung nach Tokio zurückkehrte. 2007 war Hiroshi Asada Gegenstand einer Retrospektive im Nationalen Museum für moderne Kunst von Kyoto.
Jetzt online mitbieten. Zum Katalog der Auktion.
Produktanfrage / Vorgebotsplanung


Produktanfragen und die Vorgebotsplanung sind nur für registrierte Benutzer möglich.
Bitte melden Sie sich an oder legen Sie ein neues Kundenkonto an.

Eine Anleitung finden Sie hier

Anmelden / Kundenkonto anlegen