Zurück zum Katalog (Alte und ältere Kunst)

Los Nr. 490 | A298

0490-Jacopo Sansovino zugeschrieben, Großer figurativer Türklopfer, wohl Venedig um 1550, Bronze

€ 800
€ 3500-4000
Jacopo Sansovino zugeschrieben, Großer figurativer Türklopfer, wohl Venedig um 1550, Bronze Jacopo Sansovino (eigentlich Jacopo Tatti bzw. Jacopo d’Antonio Tatti ) 1486 Florenz - 1570 Venedig, italienischer Bildhauer und Architekt der Renaissance, zugeschrieben. Hier: Zwei Putten halten ein Wappen aus siebenstrahligem Stern auf einem senkrecht geteilten Schild über barbusiger weiblicher Figur im Akanthuskranz. Das darüber montierte Maskenrelief stammt wohl von anderer Hand, H 36 cm/ 53 cm, Bronze mit grünbrauner Patina, montiert auf samtbezogenen Staffelei -Träger des 19. Jhs. Zum Künstler: Auf Empfehlung des Kardinals Grimani erhielt Jacopo Sansovino 1527 vom Dogen Andrea Gritti den Auftrag zur Restaurierung der Hauptkuppel von San Marco.Bereits zwei Jahre später wurde er zum proto, zum obersten Baumeister an San Marco ernannt. Er gestaltete den Chor mit zwei Kanzeln um. Im gleichen Jahr begann er mit der umfassenden Neugestaltung des Marktplatzes: Umgestaltung und Fertigstellung der Alten Prokuratien, Neubau der Zecca, der Loggetta del Campanile und der Biblioteca Marciana (Libreria di San Marco). Das Gewölbe eines Saales der Libreria stürzte ein, was Sansovino einen Aufenthalt im Gefängnis einbrachte. Gleichzeitig bekam er zahlreiche Aufträge für Skulpturen und Reliefs vor allem aus Bronze, die in seiner großen Werkstatt ausgeführt wurden. Durch die Freundschaft mit Aretino und mit Tizian erhielt er Zugang zum venezianischen Patriziat. Sansovino war bis zu seinem Tod der am höchsten angesehene und einflussreichste Architekt und Bildhauer Venedigs.
Jetzt online mitbieten. Zum Katalog der Auktion.
Produktanfrage / Vorgebotsplanung


Produktanfragen und die Vorgebotsplanung sind nur für registrierte Benutzer möglich.
Bitte melden Sie sich an oder legen Sie ein neues Kundenkonto an.

Eine Anleitung finden Sie hier

Anmelden / Kundenkonto anlegen