Los-Nr. 429 | A278

0429-Ikone Mutter Gottes aller Leidenden, Russland 19. Jh., im plastisch-filigranen Gold-Prachtrahmen

€ 190
€ 750-800
In der Bildmitte die gekrönte Maria in einer Mandorla auf Gewölk stehend, auf ihrem linken Arm thront das Jesuskind, darüber Gottvater, zu ihren beiden Seiten oben links und rechts je zwei Mönchsheilige, darunter Gruppen von Kranken und Armen, die von Engeln zu ihr geleitet werden, um ihre Fürsprache zu erflehen, in den beiden Bildecken oben links und rechts Sonne und Mond, Tempera u. Kreidegrund/Holz, teils mit Goldgrund, umlaufend ornamentale Goldbordüre, kyrillische Schriftbänder u. Beischrift, 22 x 18 cm, prachtvoller, tief gestaffelter (7 cm), vergoldeter Rahmen mit vegetabilem, filigran geschnitztem Laubwerk (Fehlstellen)