Los Nr. 119 | A287-1

287. Auktion 20.11.2020 – Los 0119: Asger Jorn, “Kosea”, Komposition, signierte u. gewidmete Kreidezeichnung von (19)60

€ 950
€ 7000
Asger Jorn, "Kosea", Komposition, signierte u. gewidmete Kreidezeichnung von (19)60 Asger Jorn, 1914 Vejrum - 1973 Aarhus, dänischer Künstler, gestischer Expressionismus, erste abstrakte Arbeiten entstehen ab 1935, 1937 Zusammenarbeit m. Fernand Léger an großformatigen Dekorationen für Le Corbusiers "Pavillon des Temps Nouveaux" anlässlich der Pariser Weltausstellung, 1948 gründet Jorn zusammen mit Appel, Constant, Corneille, Dotremont und Noiret die Künstlergruppe "COBRA", große Ausstellung 1949 im Stedelijk Museum in Amsterdam, 1959 und 1964 Teilnahme an der documenta in Kassel; hier: Gestische Komposition, farbige Kreidezeichnung auf festem Velin, mit Wasserzeichen LLF und drei Blüten, farbfrisch, am Rand etwas lichtrandig, rückseitig minimal faltig, am oberen Rand zwei durchscheinende Kleberestspuren, 44,8 x 55,8 cm, signiert, datiert 60, gewidmet "a Gretel.", handschriftlich bezeichnet "per noi -6-5", verso bezeichnet "Kosea", originale Glasrahmung