Los-Nr. 636 | A278

0636-Kleine Bronzeplastik „Sterbender Gallier“ & Bronze-Brieföffner, Harlekin mit Feder, England & Messingschale mit Silber, Lalaounis & Messing-Streichholzdose in Hufeisenform, 19./20. Jh.

€ 80
€ 250-300
„Sterbender Gallier“, Bronze mit brauner Patina, Original im Kapitolinischen Museen in Rom, röm. Kopie nach hellenistischen Vorbild um 230/220 v. Chr., auf rechteckigem Sockel, 6 x 11 x 4,2 cm; Brieföffner in Form einer Feder mit stehendem Harlekin in hohem Relief, Bronze mit goldbrauner Patina, L 26 cm, England; Messing-Teller mit 900er Silber, Spiegel mit Kopie einer antiken Drachme von Knidos, Karien, mit Löwenkopf, Ilias Lalaounis, Athen; kleine hufeisenförmige Dose für Streichhölzer, darauf Reiter im Relief, auf Deckel innen Reibefläche, L 5,5 cm