Los Nr. 447 | A283

0447-Thangka des Tsongkhapa, Tibet ca. 18. Jh.

€ 400
€ 400
Thangka des Tsongkhapa, Tibet ca. 18. Jh. Der buddhistische Reformator und Gründer der Gelug-Sekte, im Zentrum sitzend mit der gelben Kappe, mit der Rechten Schutz gewährend, in der linken Hand die Almosenschale, flankiert von seinen Emblemen Schwert und Buch auf Lotusblüten, auf der Brust ein kleines Abbild des Buddha, seitlich und über ihm in Gruppen die lamaistischen Mönche seiner spirituellen Ausrichtung, vor ihm das vollständige Pantheon mit zornvollen Erscheinungen, Buddhas und Arhats, begleitet von Musikern und Tänzerinnen, meisterhaft detailreiche und feine Malerei auf Stoff, altersbedingt stellenweise stärkere Farbverluste und Wasserflecken, 69 x 52 cm
Produktanfrage

Anfrage zum Artikel Los Nr. 447 | A283


Produktanfragen sind nur für registrierte Benutzer möglich.
Bitte melden Sie sich an oder legen Sie ein neues Kundenkonto an.

Anmelden / Kundenkonto anlegen