Los Nr. 229 | A286

286. Auktion 20.11.2020 – Los 0229: Annemarie Schütt-Hennings, Wandteppich mit biblischen Visionen in Paradieslandschaft, signiert, um 1930/40

€ 500
€ 2200
Annemarie Schütt-Hennings, Wandteppich mit biblischen Visionen in Paradieslandschaft, signiert, um 1930/40 Annemarie Schütt-Hennings, 1905-1980, Bauhaus-Schülerin, Abteilung Weberei bei Gunta Stölzl, Tochter der Schriftstellerin u. Schauspielerin Emmy Ball-Hennings, 1885-1945, und Stieftochter des Dadaisten Hugo Ball, 1886-1927, Wolle, gewebt, paradiesische Landschaft unter blauem, sonnigem Himmel, mittig thronende Maria mit dem Jesuskind, links oben das himmlische Jerusalem, umgeben von Gärten mit Tieren und Vögeln, links stehender Engel, unten Brunnen, rechts oben Jesu Gang auf dem See Genezareth, rechts unten Bäuerin mit Esel, r.u. eingewobene Signatur, eingerahmt von Zahnschnittfries, 120 x 190 cm, mit Wollstoff hinterlegt