Los-Nr. 89 | A281

281. Auktion 08.11.2019 – Los 0089: Leo Erb, Kinetischer Turm, Objekt um 1968, Metall/ Holz/ Elektromotor, mit monografischem Katalog und Abb.

€ 590
€ 3300
Leo Erb, 1923 St. Ingbert – 2012 Kaiserslautern, 1957 Mitbegründer der Neuen Gruppe Saar, ab 1958 strukturierte „Linienbilder“, die er im gleichen Jahr erstmalig in Düsseldorf mit der Künstlergruppe ZERO zeigte. 1961 Übersiedelung nach Paris, wo er bis 1975 lebte. In diesen Jahren schuf er lineare Lichtobjekte, Solarplastiken und kinetische Objekte. 1977 Teilnahme an der Documenta 6 in Kassel; hier: Kinetischer Turm um 1968, bewegliche Skulptur aus 11 übereinander geschichteten Rechtecken aus lackiertem Metall, die sich mittels eines Elektromotores auseinander- und wieder zusammenschieben. Motor ff., die Mechanik nicht ganz perfekt (Elemente schieben sich auseinander, fallen aber vorzeitig zusammen. Die Skulptur lässt sich am Boden öffnen, die Mechanik herausnehmen und mit Geschick überholen), H (nicht ausgezogen) 52 x 10 x 10 cm, Metall, weiß lackiert, Holz, Elektromotor, beiliegend ein Katalog von 1993 mit Abb. eines ähnlichen Werkes auf S. 40
Produktanfrage

Anfrage zum Artikel Los-Nr. 89 | A281


Produktanfragen sind nur für registrierte Benutzer möglich.
Bitte melden Sie sich an oder legen Sie ein neues Kundenkonto an.

Anmelden / Kundenkonto anlegen